Monatsarchiv: Juni 2017

brix·lab Song

Endlich können wir ihn euch präsentieren, den brix·lab Song:   Viel Spaß!

Video | Veröffentlicht am von

Für einen nutzungs-, deutungs- und entwicklungsoffenen Garten

Anregungen für ein Verständnis von ‚partizipativem öffentlichem Raum’ in Bezug auf den Hofburggarten Brixen Gastkommentar des M.Sc. Sozial- und Wirtschaftsgeographie Robert Guschel Der Hofburggarten ist das Herz der Stadt Brixen. Diese Vorstellung ergibt sich zumindest aus einem nicht ortskundigen Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge und Kommentare, Hofburggarten

Treffen mit André Heller

Enrico De Dominicis, Sprecher der Arbeitsgruppe Hofburggarten, ist von Bürgermeister Peter Brunner eingeladen worden, an einem informellen Treffen mit dem Künstler André Heller am 16.06.2017 teilzunehmen. Wir sind gespannt auf den Verlauf des Gesprächs! Zuletzt war bekannt geworden, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hofburggarten, News

Beiträge zum Hofburggarten Vol. 1: Vorschlag zu einer „sanften Neugestaltung des Hofburggartens“ von Marlene Vittur

In letzter Zeit werden wir von „brix.lab“ und der „AG Hofburggarten“ häufiger von verschiedensten Menschen kontaktiert, die sich mit dem Hofburggarten und seiner Entwicklung auseinandersetzen. Diese reichen von Architekturstudenten die ihre Abschlussarbeiten schreiben, bis hin zu Senioren die sich gestalterische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge und Kommentare, Hofburggarten

Die Debatte Hofburggarten

Wir starten auf brix-lab.org eine neue Serie: „Die Debatte Hofburggarten„. In dieser Serie geht es darum, die aktuellen Beiträge der gesellschaftlichen, medialen und politischen Debatte rund um den Hofburggarten (unkommentiert) zu dokumentieren. Denn um den Hofburggarten gibt es viele Meinungen und Argumente, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge und Kommentare, Hofburggarten, News

Überlegungen zu einer wirksamen Partizipation

Repräsentative Demokratie, direkte Demokratie und partizipative Demokratie sind allesamt Demokratiekonzepte, welche ihre Berechtigung in Bezug auf die Gestaltung und Verwaltung des öffentlichen Raums haben. Die Kunst ist es zu entscheiden, welche Instrumente von Fall zu Fall anzuwenden sind. Häufig wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge und Kommentare